Das war’s mit IPv4-Adressen in Europa

Es gibt keine frischen IPv4-Adressen in Europa mehr. Adressverwalter RIPE hofft, noch ein paar Krümel recyceln zu können, aber nur an Neuankömmlinge. "Uns sind die IPv4-Adressen ausgegangen", teilt die europäische IP-Adressverwaltung Réseaux IP Européens (RIPE) mit. Montagnachmittag wurde das letzte /22-Häppchen (1024 Adressen) zugeteilt. Nun ist das europäische Reservoir an...

Mit 1,1 Milliarden Euro sollen Funklöcher geschlossen werden

Kein Empfang mit dem Handy – das soll es bald nicht mehr geben. Die Mobilfunk-Unternehmen sollen ausbauen – zudem gibt es viel Steuergeld. Die Bundesregierung hat eine Mobilfunkstrategie beschlossen, mit der möglichst viele Funklöcher geschlossen werden sollen. Der Bund nehme dafür 1,1 Milliarden Euro in die Hand, sagte Kanzleramtsminister Helge...